Spiele-Hersteller NetEnt bekommt Lizenz für Planet of the Apes

Der schwedische Spiele-Hersteller NetEnt hat eine Lizenz für den Film Planet of the Apes erworben und bietet nun einen passenden Slot zum Film an.

Der Spiele-Hersteller NetEnt ist einer der führenden Anbieter von Casino-Software und hat einen Vertrag mit 20th Century Fox Consumer Products abgeschlossen. Für den Film Planet of the Apes (Planet der Affen) liegt eine Lizenz vor, der Hersteller kann nun den Film als Grundlage für Spiele nutzen.

Planet of the Apes – Spannung seit mehr als 50 Jahren

Die Partnerschaft von NetEnt und 20th Century Fox Consumer Products deckt die gesamte Marke von Planet of the Apes ab; alles, was in 50 Jahren auf der Kinoleinwand gezeigt wurde, kann jetzt ins Online-Casino kommen.

Der neue Slot Planet of the Apes

Der Slot Planet of the Apes von NetEnt deckt so ziemlich alles ab, was im Film gezeigt wird. Spieler, die diesen Film gesehen haben, werden von diesem Slot begeistert sein. Als Erscheinungsdatum für den Slot hat NetEnt die zweite Hälfte von 2017 angegeben. Schon jetzt steht fest, dass sich der Slot durch

  • atemberaubende Grafiken
  • einzigartige Spielerfahrung
  • aufregende Gewinne

auszeichnet. Das Original stammt vom Roman La Planete des Singnes; bereits im Jahr 1968 wurde der erste Kinofilm auf Basis des Buches veröffentlicht. Der Kinofilm deckt darüber hinaus mehrere Serien ab. Zu den bedeutendsten Veröffentlichungen gehören jedoch „Rise of the Planet of the Apes“ von 2011 (Aufstieg des Planeten der Affen) und „Dawn of the Planet oft he Apes“ von 2014 (Dämmerung des Planeten der Affen), die beide zu großen kommerziellen Erfolgen wurden.

Der Kommentar von NetEnt

Der Produktionschef von NetEnt, Simon Hammon, kommentiert die Entwicklung. Er sagt, dass Planet der Affen einer der größten Filme aller Zeiten ist und dass die Welt noch nie zuvor ein solches Franchise-Unternehmen gesehen hat. Mit einer derart guten Geschichte wird der Slot große Beliebtheit erlangen.